Eigene Kunst verkaufen

Die eigene Kunst verkaufen und Provision kassieren

Ob Kunstmaler, Zeichner, Grafiker, Künstler der Digitalen Bildkunst oder Illustratoren im Allgemeinen – wenn Sie zu den künstlerischen Schöpfern gehören, dann haben auch Sie die Möglichkeit, im Internet Ihre eigene Kunst verkaufen zu können. Das Gute daran ist, dass Sie keine Produktionskosten für den Druck aufbringen müssen, denn dort, wo sich eigene Kunst verkaufen lässt, übernimmt der Betreiber der jeweiligen Website die Herstellung des vom Interessenten gewünschten Kunstwerks und versendet es an den Kunden. So brauchen Sie Ihr Kunstwerk nur online stellen und bald die Provision kassieren.

Ein digitales Bild ist Voraussetzung, um die eigene Kunst verkaufen zu können

Selbstverständlich muss ein Kunstwerk, sofern es auf traditionelle Art und Weise gestaltet ist, digitalisiert werden, damit es sich im Internet als eigene Kunst verkaufen lässt. Haben Sie als Künstler nun ein sehr großes Kunstwerk geschaffen, kann es womöglich mit Hilfe eines Fotografen mit einer letztendlich hohen Bildauflösung abfotografiert werden. Eine andere Lösung wäre es, einen Kopierservice aufzusuchen, der imstande ist, großformatige Scannungen vorzunehmen. Wichtig ist nur, dass das digitale Bild am Ende eine Auflösung von mindestens 300dpi aufweist und in optimaler Qualität mindestens so groß reproduzierbar ist wie das Original misst.

Haben Sie Ihr Kunstwerk als digitales Bild zur Verfügung, können Sie nun Ihre eigene Kunst verkaufen und dafür eine Provision kassieren. Allerdings sollte beachtet werden, dass ein Kunstwerk sich nicht sofort verkaufen lässt, denn auch jenes muss entsprechend vermarktet werden.

Kunstwerke in einer Online Galerie ausstellen und die eigene Kunst verkaufen

Wie für viele andere Bereiche auch, ist es ebenso für Sie als Künstler möglich, mit Ihrer kreativen Tätigkeit eine Provision kassieren zu können, indem Sie ihre eigene Kunst verkaufen. Entsprechende Internet Portale ermöglichen es Ihnen, digitale Bilder hochzuladen, die dann in einer eigenen Online Galerie erscheinen. Sind bereits einige Kunstwerke in Ihrer Online Galerie vorhanden, können Sie damit beginnen, Ihre virtuelle Ausstellung sowie die darin befindlichen Kunstwerke zu vermarkten – sowohl online als auch offline.

Eigene Kunst verkaufen mit Hilfe geeigneter Internet Portale

Ein interessantes Internet Portal, bei welchem sich Ihre Kunstwerke als digitale Bilder hochladen lassen, um diese anschließend als eigene Kunst verkaufen zu können, nennt sich MyGall. Ihre digitalen Bilder werden vom Betreiber der Website verwendet, damit im FineArt Druckverfahren je nach Kundenwunsch Leinwände, Kaschierungen, Poster oder Grußkarten produziert werden, sobald eine Bestellung durch einen Interessenten erfolgt. Neben der Möglichkeit, die eigene Kunst verkaufen und eine Provision kassieren zu können – jene bestimmen Sie sogar selbst –, bietet MyGall aber auch noch eine Künstler Community, sodass Sie sich mit anderen Kreativen austauschen und deren Kunstwerke bewerten und kommentieren können. Eine Alternative zu MyGall ist das Internet Portal FineartPrint – auch hier gilt das Prinzip Eigene Kunst verkaufen und Provision kassieren.

Eigene Kunst verkaufen, die auf diversen Produkten erscheint

Eine noch effektivere Variante, die eigene Kunst verkaufen zu können, bietet die Internet Plattform Zazzle, denn hier ist es gestattet, Ihre Kunstwerke auf diversen Produkten zu bannen. Neben den  üblichen Kunstprodukten wie Poster, Leinwände und Kaschierungen, lassen sich Ihre Kunstmotive auch auf T-Shirts, Postkarten, Schuhen, Schutzhüllen fürs Handy, Skateboards und vielem mehr übertragen. Dadurch bieten Sie den Besuchern Ihrer bei Zazzle eingerichteten Online Galerie einen Mehrwert, und die Chancen sind viel höher, Ihre eigene Kunst verkaufen und eine Provision kassieren zu können. Eine Alternative zu Zazzle ist das amerikanische Internet Portal Redbubble.

Sollten Sie sich fragen, welches dieser aufgeführten Websites am besten für Ihre Kunstwerke geeignet sind, empfiehlt es sich, alle zu testen. Am besten aber ist es, Ihre verschiedenen Genres oder Stile auf die unterschiedlichen Internet Portale separat zu verteilen – so lassen sich Ihre Kunstwerke auch besser vermarkten. Nutzen Sie also die diversen Möglichkeiten im Internet, wo sich die eigene Kunst verkaufen lässt, um bald regelmäßig eine Provision kassieren zu können.



FineArtPrint.de – Ihr Bild als Kunstwerk oder aus 1.000.000 Bildern wählen.

Werbung



4 Responses to “Eigene Kunst verkaufen”

  1.   Cathie Senate Says:

    Hallo,

    Ein lob an den schreiber des Artikels informativ und gut zu verstehen!

    Danke

  2.   Daniel Schubert Says:

    Vielen Dank für die hilfreichen informationen. Einige der erwähnten shops kannte ich noch nicht.

    M f G

    Daniel Schubert

  3.   Beatrix Gottmann Says:

    Danke, der Artikel ist informativ und klar. Das war sehr hilfreich.

  4.   La Martínez Says:

    Vielen Dank. Ich war auch hin und weg von dem Artikel 🙂

Leave a Reply